Email: info@ot-oesterreich.de | Tel: 0421/ 79 00 30

Genium Beinprothese

09.05.2018

Mit der Genium Beinprothese von Ottobock gelang ein Durchbruch in der Knieprothetik. Menschen mit einer Beinprothese profitieren erstmals von neuen Funktionen, welche das sind erfahren Sie hier.

Genium Beinprothese

 

Die Beinprothese „Genium“ von Ottobock setzt neue Maßstäbe im Bereich der Knieprothetik. Anwender profitieren von neuen Funktionen wie z. B. natürliches Gehen, Treppensteigen im Wechselschritt, Rückwärtsgehen und Stehen auf Schrägen.

Ottobock hat durch Anwenderberichte und Rücksprache mit Technikern das innovative Konzept des optimierten physiologischen Gehens und die Steuerung verbessert.

Treppen- und Hindernisfunktion

Durch die einzigartige Hindernisfunktion ist es möglich, Stufen im Wechselschritt zu überwinden und das nahezu ohne Kompensationsbewegungen. Das Treppensteigen ist intuitiv und aus der Bewegung heraus ohne spezielle Befehle möglich.

Individuelle Modi programmierbar

Mit dem Basismodus der Genium Prothese meistern Sie die meisten Herausforderungen des täglichen Lebens. Für alle anderen Situationen können Sie bis zu fünf MyModes individuell programmieren. Wenn Sie Golf spielen möchten, stellt Ihnen unser Orthopädietechniker genau die Kniebeugung ein, die Sie für Ihren persönlichen Abschlag benötigen. Sie schalten dann vor Ort den programmierten Modus ein und nehmen per App eine Feinjustierung vor, falls es notwendig ist. Nach dem Abschlag stellen Sie mit zwei Klicks den Basismodus wieder ein und gehen wie gewohnt zum nächsten Loch.

Wenn Sie weitere Vorteile der Genium Beinprothese kennenlernen möchten, besuchen Sie uns doch in einer unserer Filialen. Wir beraten Sie gerne!

 


Blogbeitrag vom: 09.05.2018