Email: info@ot-oesterreich.de | Tel: 0421/ 79 00 30

Oesterreich - Ihr Ansprechpartner für bionische Prothesen in Bremen

Für Menschen, denen ein Körperteil fehlt, sind bionische-Prothesen keine Spielerei, sondern Technologien, die das Leben verändern. Durch die Verschmelzung von Biologie und Technik haben sich neue Einsatzbereiche für die Prothetik eröffnet. Leistungsstarke Mikroprozessoren überwachen Positionen der einzelnen Finger und sorgen für präzise Handbewegungen, die zuverlässig gesteuert werden können.
Mit Hilfe von individuellen Motoren wird ein natürliches und koordiniertes Bewegen und Greifen der Prothesen ermöglicht.


Mit über 80 Jahren Erfahrung gehören wir zu den führenden Sanitätshäusern und Orthopädietechnikern in und um Bremen. 
Gerne beraten wir Sie ausführlich zu Ihrer bionischen Prothese und finden das richtige Modell.


bebionic Hand

Die bebionic Hand von Ottobock revolutioniert das Leben und die Fähigkeiten von Amputierten auf der ganzen Welt. Nicht nur einfache Aufgaben wie das Binden von Schuhen, sondern auch das Rückerlangen von Selbstbestimmung und Selbstwertgefühl sind durch die Prothese wieder möglich.

Durch vierzehn wählbare Griffarten und entsprechende Handpositionen ermöglicht die künstliche Hand das problemlose Durchführen alltäglicher Aktivitäten. Dazu zählen beispielsweise Aufgaben wie: das Einnehmen von Mahlzeiten, das Tragen von Taschen, das Öffnen von Türen und sogar das Einschalten von Lichtern und Tippen auf der Tastatur.

Die präzise Steuerung gelingt durch individuelle Motoren in den einzelnen Fingern, die ebenfalls für ein koordiniertes und natürliches Greifen sorgen. Dank der proportionalen Geschwindigkeitssteuerung erhalten Sie Kontrolle über filigranste Aufgaben.

Kontakt aufnehmen

Besondere Merkmale

Individuelle Motoren

Die individuellen Motoren in den Fingern ermöglichen eine natürliche und koordinierte Bewegung der Prothese. Durch optimale Positionierung wird das Gewicht der Motoren so verteilt, dass die Hand leichter und komfortabler zu tragen ist.

Leistungsstarke Mikroprozessoren

Die Positionen der einzelnen Finger werden durch leistungsstarke Mikroprozessoren überwacht. Dadurch wird gewährleitet, dass die Handbewegungen präzise und zuverlässig gesteuert werden können.

Auto-Grip Funktion

Die Auto-Grip Funktion verhindert Unfälle, indem bebionic automatisch erkennt, wenn ein gegriffener Gegenstand beginnt aus der Hand zu rutschen. Die Hand passt dann den Griff entsprechend an, damit der Gegenstand nicht herunterfällt.

Proport. Geschwindigkeitssteuerung

Dank der proportionalen Geschwindigkeitssteuerrung werden Aufgaben wie das Festhalten von Eiern oder Styroporbechern so einfach wie das Zerdrücken einer Dose.

Vier Gelenkpositionen

Für die bebionic Hand gibt es vier Handgelenkspositionen, darunter der Quick Disconnect Wrist, Multi-Flex Wrist, Flexion Wrist und Short Wrist.

bebalance Software

Durch die bebalance Software und Funktechnologie in der bebionic Hand lassen sich Funktionen problemlos auf Ihre Vorlieben und Lebensart einstellen.

Langlebige Konstruktion

Modernste Materialien ermöglichen die Handhabung von Lasten mit bis zu 45 kg gewicht mit einer bebionic Hand. Tragen Sie sorgenfrei schwere Objekte oder stoßen Sie sich von Ihrem Sitzplatz ab.

Faltbare Finger

Faltbare Finger ermöglichen natürlich anmutende Bewegungen und winkeln sich automatisch ab, wenn Sie Menschen berühren oder an Objekte stoßen.

14 wählbare Griffarten

Die vielen Griffarten und Handpositionen sorgen für das problemlose Durchführen alltäglicher Aktivitäten.


i-limb quantum

Basierund auf dem Design der i-limb Produktpalette, kombiniert die i-limb quantum Prothese unübertroffene Funktionalität mit Stil. Die Prothese verfügt dank der patentierten i-mo technology über Gestensteuerung. Sie ist damit die erste Handprothese mit der duch einfache Handbewegungen Griffe aktiviert werden können.

Mit fünf einzeln bewegbaren Fingern und einem elektrisch positionierbaren Daumen ist die i-limb quantum für jede Alltagssituation einzusetzen.

Kontakt aufnehmen

Alle Eigenschaften auf einen Blick

• Fünf unabhängig voneinander agierende Finger mit individuellen Verzögerungsmöglichkeiten.
• Vier verschiedene Möglichkeiten der kompletten Kontrolle für maximale Bewegungsfreiheit – Gesten, Muskeln, App, Abstände.
• Schnellere Bewegungen – Mit unseren geschwindigkeitsverstärkenden Komponenten können Sie die Bewegung Ihrer Finger bis zu 30 % steigern.
• Stärker! – 30% mehr Kraft zur Verfügung als benötigt.
• Sehr langlebige Akkulaufzeit – 50% mehr Energie.
• Elektronisch-drehbarer Daumen mit automatischer Wechselfunktion zwischen lateral und oppositionellen Griffstrukturen.
• Wählen Sie aus 36 verschiedenen Voreinstellungen für das Greifen, jeweils vorprogrammiert und individuell abgestimmt.
• Der vari-grip Modus erlaubt es Ihnen mit unterschiedlicher Stärke, Finger für Finger zuzugreifen.
• auto-grasp: Funktion zur Vermeidung des aus der Handrutschens.
• Unverwechselbare Touch Care Segmente im Angebotspaket bietet Ihnen 5 Jahre Garantie-Support.
• biosim™ und my i-limb™ Software.
• NEU: Titanium verstärkte Finger steigern das Maximum der Tragekraft um 50% - Erhältlich in Small/Medium/Large.

Kontrollmöglichkeiten

Gestenkontrolle: Das i-limb™ quantum Ermöglicht einen automatisiertes Greifen in eine von vier abrufbare Richtungen.

Kontrolle durch App: Mobile App Kontrolle wird durch unsere quick grips™ Technologie angetrieben, welche Ihnen sofortigen Zugang zu 24 Vorprogrammierte und 12 Standard Einstellungen zum zugreifen bietet. Dies erlaubt Ihnen eine vielseitige und flexible Nutzung der Hand für zahlreiche Aktivitäten im Alltag. quick grips™ sind Nutzbar für eine Vielzahl an mobilen Endgeräten, auch für die Apple Watch

Muskelkontrolle: Für erfahrene Benutzer ermöglichen triggers (Abzüge z.B beim Colt, Eigenname?) spezielle Signale zur Einleitung der i-limb™ Funktion, wodurch sich spezielle Griffe aktivieren lassen.

Annäherungskontrolle - grip chips™: Die kleinen Chips werden durch Annäherung per Bluetooth® aktiviert. Durch gespeicherte Profile werden dann die entsprechenden Griffe in der Prothese eingeleitet.


Myo Plus

Die Myo Plus Steuerung macht das Leben von Amputierten nun noch einfacher. Denn das System basiert auf der gedanklich vorgestellten Handbewegung. So wird die verbliebende Muskulatur im Stumpf aktiviert, wenn sich der Amputierte gedanklich vorstellt, dass er seine Hand bewegt. Bei diesem Prozess werden Signale an das Gehirn gesendet auf welche die myoplus Steuerung reagiert.

Die Aktivierung des Unterarms wird als Bewegungsmuster bezeichnet und einer bestimmten Handbewegung zugeordnet. Die individuellen Bewegungsmuster des Anwenders lernt Myo Plus zu interpretieren sowie einer Prothesenbewegung zuzuordnen.

Mithilfe der intuitiven Steuerung ist es möglich das komplette Potenzial der hochkomplexen, multiartikulierenden Prothesenhände auszuschöpfen. Auch ist die Myo Plus Mustererkennung optimiert für die bebionic Hand und das MyoBock System.

Kontakt aufnehmen

Vorteile von Myo Plus

Intuitive Steuerung

Myo Plus ermöglicht eine einfache und natürliche Steuerung. Dabei werden die vorhandenen Fähigkeiten des Anwenders intuitiv verwendet.

Flüssige Bewegungen

Mit Myo Plus ist ein flüssiger Übergang zwischen den einzelnen Prothesenbewegungen ohne Umschalten möglich. So wird weniger Konzentration benötigt und die Anwendung wird einfacher.

Eigene Griffmuster konfigurieren

Myo Plus geht ganz individuell auf Ihre Wünsche ein. Deshalb können Sie mithilfe der bebionic Hand eigene Griffmuster hinzufügen.

Myo Plus App

Die Myo Plus App dient als zentrale Schnittstelle zwischen Anwender und Prothesensteuerung. Mithilfe der Myo Plus App können Sie die versteckten Bewegungsmuster im Stumpf sehen.

Einfacher Tausch von Greifgeräten

Zur Myo Plus Steuerung eignen sich neben der bebonic Hand auch weitere MyoBock Greifgeräte wie zum Beispiel der Elektrogreifer. Dadurch können Anwender bei ihren Tätigkeiten eine optimale angepasste Lösung nutzen.

Steuerung lernt mit

Die Myo Plus Mustererkennung ist adaptiv und lernt die einzelnen Befehle direkt vom Anwender. Die Bewegungsmuster können einfach trainiert werden und visuell in der Myo Plus App nachvollzogen werden. Eine Kalibrierung kann jederzeit neu vorgenommen werden.


Taska Hand

Die Taska Hand ist die weltweit erste mehrgelenkige, myoelektrische Prothesenhand für den wasserdichten Gebrauch. So können Aufgaben wie zum Beispiel Gartenarbeit, abspülen oder Auto waschen problemlos ausgeführt werden.

Ein Schutzmechanismus sorgt dafür, dass die Fingergrundgelenke bei Überlastung entkoppelt werden, und so die Haltbarkeit deutlich gesteigert werden kann. Falls doch einmal ein Finger aus dem Gelenk springen sollte, kann der Anwender die Hand selbstständig zurücksetzen und so wieder voll funktionsfähig machen.

Zur Steuerung der Hand können bis zu 13 Griffmuster aus 24 Standardmustern ausgewählt werden und in der Hand programmiert werden. Zusätzlich können individuelle Griffmuster über zwei Tasten am Handrücken oder per Smartphone App definiert werden.

Kontakt aufnehmen

Das macht diese Prothese aus

Schutzmechanismus

Der Schutzmechanismus der Taska Hand sorgt dafür, dass die Taska Hand eine deutlich bessere Haltbarkeit hat. Dafür werden bei der Überlastung die Fingergrundgelenke entkoppelt.

Einfaches Greifen

Die Taska Hand macht es möglich auch schwierig zu greifende Objekte wie zum Beispiel Essbesteck gut in den Griff zu bekommen. Das natürliche Greifen wird dabei durch den rotierenden Daumen erleichtert.

Griffmuster selbst definieren

In der Task Hand können Sie bis zu 13 Griffmuster programmieren. Diese können Sie sowohl aus den 24 Standardgriffmustern wählen als auch selbst welche mithilfe zweier Tasten auf dem Handrücken oder in der Smartphone App definieren.

Smartphone App

In der Smartphone App können Sie neue Griffmuster definieren. So gibt es praktisch unbegrenzt viele Griffmuster.

Wasserdicht

Die Taska Hand ist wasserdicht und kann so auch für Arbeiten wie abspülen, Auto waschen oder Gartenarbeit verwendet werden. So brauchen Sie keine Angst zu haben, dass die Taska Hand beim Abwaschen durch Nässe kaputt gehen kann.

Knöchelbruchschutz

Mit dem Knöchelbruchschutz der Taska Hand ist es möglich die Hand als Anwender selbstständig zurückzusetzen und so wieder voll funktionsfähig zu machen, falls doch einmal ein Finger aus dem Gelenk springen sollte.

Hauptgeschäft

Oesterreich Orthopädie-Technik GmbH & Co. KG

Bürgermeister-Smidt-Str. 32–36
28195 Bremen

Telefon: 0421 / 79 00 30
Telefax: 0421 / 79 00 322
E-Mail: info@ot-oesterreich.de

Filiale Vahr

Oesterreich Orthopädie-Technik GmbH & Co. KG

Berliner Freiheit 1e
28327 Bremen

Telefon: 0421 / 46 70 00
Telefax: 0421 / 94 97 760
E-Mail: info@ot-oesterreich.de

Filiale Peterswerder

Oesterreich Orthopädie-Technik GmbH & Co. KG

Stader Str. 35
28205 Bremen

Telefon: 0421 / 69 68 05 00
Telefax: 0421 / 69 68 05 01
E-Mail: info@ot-oesterreich.de

Filiale Wildeshausen

Oesterreich Orthopädie-Technik GmbH & Co. KG

Huntestr. 20
27793 Wildeshausen

Telefon: 04431 / 70 50 25
Telefax: 04431 / 70 50 26
E-Mail: info@ot-oesterreich.de

Filiale Damme

Oesterreich Orthopädie-Technik GmbH & Co. KG

Lindenstr. 14
49401 Damme

Telefon: 05491 / 90 55 656
Telefax: 05491 / 90 55 180
E-Mail: info@ot-oesterreich.de